jtfo logo

Volleyball

Allgemeine Bestimmungen

1.  Gespielt wird – soweit in dieser Ausschreibung nichts anderes festgelegt ist – nach den aktuellen internationalen Volleyball-Spielregeln (unter Beachtung von Punkt 2), der Bundesspielordnung (BSO) sowie der Jugend-Spielordnung (Anlage 5 zur BSO) des DVV.

Für den WK II gelten die Wettkampfbestimmungen der U18, für den WK III die Wettkampfbestimmungen der U14 der Jugendspielordnung des DVJ.

Gespielt wird mit Bällen der Firma Molten (Offizieller Spielball).

2.  In Änderung/Ergänzung zu den Internationalen Volleyball-Spielregeln gelten folgende Festlegungen:

a)   In der WK II kann für jedes Spiel ein Libero/eine Libera neu benannt werden. Im Laufe des Turniers können dies somit auch unterschiedliche Spieler/ Spielerinnen sein. In der WK III ist der Einsatz eines Libero-Spielers/einer Libero-Spielerin nicht erlaubt!

b)   Die "Rally-Point-Zählweise" gilt für das gesamte Spiel. In allen Wettkampfklassen gehen alle Spiele über zwei Gewinnsätze. Die ersten Sätze werden bis 25 Punkte, ein eventueller dritter Satz wird bis 15 Punkte gespielt. In diesem Entscheidungssatz wird ein Seitenwechsel vollzogen, sobald eine Mannschaft 8 Punkte erzielt hat.

c)   Jede Mannschaft erhält zwei Auszeiten zu je 30 Sekunden pro Satz. Es gibt keine technische Auszeit.

d)   Die in den Wettkampfbestimmungen festgelegte Freizone entfällt.

e)   In der WK III wird 4 gegen 4 bei einer Feldgröße von 7m x 7m gespielt.

3.  Eine Mannschaft in der WK II besteht aus maximal 10 Spielern/Spielerinnen einschließlich der 4 Auswechselspieler/Auswechselspielerinnen. 
Für die Mannschaft in der WK III können maximal 8 Spieler/Spielerinnen einschließlich der 4 Auswechselspieler/Auswechselspielerinnen gemeldet werden.

4.  Netzhöhe:

Jungen                  Mädchen
WK II    2,35 m      WK II    2,24 m
WK III   2,20 m      WK III  2,15 m 

5. Für die Ermittlung der Rangfolge nach Abschluss der Gruppenspiele gelten folgende Kriterien in nachfolgender Reihenfolge:

  • a) Punktverhältnis
  • b) Satzdifferenz
  • c) Anzahl der gewonnenen Sätze
  • d) Balldifferenz
  • e) Anzahl der gewonnenen Bälle
  • f) Direktvergleich







Deutsche Schulsportstiftung
Kommission JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

c/o Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Bereich Schulsport und Bewegungserziehung
Bernhard-Weiß-Straße 6   |  10178 Berlin
fon +49 (0)30 90227 6032   |  fax +49 (0)30 90227 5699   |  e-Mail jtfo@senbjw.berlin.de


© 2013 JTFO