QR Code: Link zu dieser Seite
Sponsoren & Partner
Jugend Trainiert Für OlympiaDeutsche Schulsportstiftung
Facebook SiteTwitter SiteYoutube Channel

Anna-Lena Grönefeld

Tennis-Patin Anna-Lena Grönefeld

Steckbrief

© Florian Petrow

* 04.06.1985

Größte Erfolge:
Grand Slam Titel Mixed 2014 Roland Garros, 2009 Wimbledon; Sieg WTA Turnier Einzel in Acapulco (2006); Siege WTA Turniere Doppel: 2014 in Paris, 2013 in Brüssel, 2012 in Linz, 2010 in Kopenhagen, 2009 in Brisbane und Linz, 2008 in Stuttgart und Quebec, 2007 in Syndey, 2006 in Acapulco und Stanford, 2005 in Pattaya, Toronto und Bali; Mitglied im Fed Cup Team seit 2004; Mitglied der Olympiamannschaft 2012 in London

Interview

Meine Bezug zu JTFO:
Ich habe sogar selbst bei JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA gespielt, kam aber mit meiner Schule nie über die Bezirksebene hinaus. Heute bekomme ich durch meinen Kontakt zu den Spielerinnen der TennisBase in Hannover, die ja dreimal Bundessieger geworden sind und auch beim ISF-Weltfinale 2015 in Katar waren, immer wieder etwas mit.

Warum ich Pate geworden bin:
JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ist ein Mannschaftsevent - und das ist besonders für die Einzelsportart Tennis ein großartiges Motivationselement und Erlebnis. Darüber hinaus vermittelt "Jugend trainiert" Tausenden von Schülerinnen und Schülern Spaß am Sport und fantastische Wettkampferlebnisse.

Meine Tipps zum Erfolg:
Es gibt da einen Spruch, den ich zu meinem Motto gemacht habe: "Das Leben ist eine Kletterpartie, aber die Aussicht auf dem Gipfel lohnt die Mühe."

Meine Erinnerungen an JTFO:
Vor allem erinnere ich mich daran, dass es auf Bezirksebene immer eine Mannschaft gab, die einfach besser war. Generell aber habe ich durch JTFO frühzeitig Spaß am Mannschaftstennis gelernt. Es war immer eine gute Zeit. 

Zur StartseiteDruckansichtnach oben