QR Code: Link zu dieser Seite
Sponsoren & Partner

BMI

Bundesministerium des Innern

Die Erfolge deutscher  Athletinnen  und  Athleten sind nicht zuletzt aus Gründen gesamtstaatlicher Repräsentation von grundlegender Bedeutung für Deutschland . Der Spitzensport erhält daher durch den Bund die notwendige materielle Förderung, auch um deutschen Sportlerinnen und Sportlern Chancengleichheit im internationalen Wettbewerb zu sichern. Einen entscheidenden Förderbereich bilden die für den Spitzensport wesentlichen „zentralen Maßnahmen“, mit denen u.a. Lehrgangs-, Trainings- und Wettkampfmaßnahmen, der Leistungssport der Menschen mit Behinderungen, Olympiastützpunkte und Bundesleistungszentren finanziert oder auch die Entsendungskosten für deutsche Olympia- und Paralympics-Mannschaften zu den Olympischen Spielen getragen werden.

Als langjähriger Förderer des Bundeswettbewerbs der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA setzt das BMI aber auch ein positives Signal für die Nachwuchs-förderung im Leistungssport und die Bedeutung des wettkampforientierten Sports an den Schulen, indem es erhebliche Fördermittel für die Bundesfinalveranstaltungen zur Verfügung stellt. Dass sich auch dieses Engagement langfristig wieder positiv auf den deutschen Spitzensport auswirkt, belegen z.B. die Erfolge ehemaliger JTFO-Teilnehmer/-innen bei den letzten Olympischen Spielen 2004 in Athen und 2008 in Peking (u.a. Katrin Rutschow-Stomporowski - Gold im Rudern, Rainer Schüttler - Silber im Tennis, Natascha Keller - Gold im Hockey sowie Tibor Weißenborn - Bronze im Hockey 2004, Gold 2008).


Dank dieser hervorragenden Resultate lag auch der ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily mit seiner Einschätzung goldrichtig: „JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ist durchaus ein Reservoir, aus dem wir schöpfen, um später große Athleten hervorzubringen.“

Zur StartseiteDruckansichtnach oben

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden