QR Code: Link zu dieser Seite
Sponsoren & Partner
Jugend Trainiert Für OlympiaDeutsche Schulsportstiftung
Facebook SiteTwitter SiteYoutube Channel

Aktuelles von JTFO

70 Tagen bis zum Winterfinale


© Schonach

16.12.2017 - Der olympische und paralympische Winter nimmt Fahrt auf. Die deutschen Wintersportler/innen befinden sich schon gut in Form und wir blicken gespannt auf die Tage in PyeongChang. Aber auch der Nachwuchs bei JUGEND TRANIERT FÜR OLYMIA & PARALYMPICS fiebert seine Saisonhöhepunkt dem Bundesfinale in Schonach entgegen. In 70 Tagen ist es soweit. Am 25. Februar 2018 werden ca. 700 Nachwuchstalente aus über 100 Schulen mit und ohne Behinderung zum Winterfinale in den Schwarzwald reisen, um die Bundessieger in den Sportarten Ski Alpin, Skilanglauf und Skisprung zu ermitteln.



Zuvor stehen noch die wichtigen Qualifikationen auf Landesebene aus, die ebenfalls unter dem Motto #deinbestesteszählt stattfinden. Wir werden davon berichten.

„Schonach freut sich auf die zahlreichen Sportlerinnen und Sportler, denn sie bringen Leben in unser Dorf, sie verbreiten Freude und zeigen tolle Leistungen. Wir alle freuen uns auf diese Woche mit ihnen“ stellt Jörg Frey der Bürgermeister der Gemeinde Schonach  fest. Als OK-Chef ist er sehr zufrieden mit dem Vorbereitungsstand der Bundesfinalveranstaltung und freut sich, dass auch der Winter bereits Einzug in Schonach gehalten hat.

Der Heimatort der Olympiasieger und Weltmeister Georg Hettich, Hans Peter Pohl, Hansjörg Jäckle und Alexander Herr ist bereit für das Winterfinale 2018.

Alle Informationen zum Winterfinale finden sie hier.

pt



Zur StartseiteDruckansichtnach oben