QR Code: Link zu dieser Seite
Sponsoren & Partner

Aktuelles von JTFO

Grund zum Jubeln in Sachsen-Anhalt


© JTFO / sampics

19.09.2017 - Die beiden letzten Leichtathletik-Titel von Jugend trainiert für Olympia sind heute nach Magdeburg und Halle vergeben worden.


Leichtathletik und Berlin - das passt einfach: Vor wenigen Wochen fand im Berliner Olympiastadion das hochkarätig besetzte ISTAF statt und im nächsten Jahr treffen sich an gleicher Stelle die besten Leichtathleten Europas, um bei der EM um Medaillen zu kämpfen.

Aber die Jugend betreffend gibt es noch ein anderes Bundesland, in dem sich die Leichtathletik offenbar besonders zu Hause fühlt. Denn drei von insgesamt vier Titeln gingen in diesem Jahr nach Sachsen-Anhalt, genauer gesagt in die beiden größten Städte des Bundeslandes - Magdeburg und Halle an der Saale.

Gestern bereits sicherten sich die Sportschulen Halle an der Saale den Bundessieg in der WK III der Jungen.

Heute sorgten nun auch deren ältere Mitschüler in der WK II für einen weiteren Bundessieg. Und die WK II-Schülerinnen des Sportgymnasiums Magdeburg machten den Dreifacherfolg für Sachsen-Anhalt komplett. Lediglich in der WK III der Mädchen ging der Bundessieg in ein anderes Bundesland - nämlich nach Brandenburg.

Hier noch einmal alle Podestplätze des diesjährigen Herbstfinales von Jugend trainiert für Olympia in der Leichtathletik:

WK II Jungen:

1. Sportschulen Halle (Saale)

2. Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

3. Sportgymnasium Jena

WK III Jungen:

1. Sportschulen Halle (Saale)

2. Sportgymnasium Chemnitz

3. Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

WK II Mädchen:

1. Sportgymnasium Magdeburg

2. Pierre-de-Coubertin-Gymnasium Erfurt

3. Sportgymnasium Dresden

WK III Mädchen:

1. Sportschule Potsdam

2. Sportgymnasium Neubrandenburg

3. Schul- und Leistungssportzentrum Berlin

Alle weiteren Platzierungen können beim Ergebnisdienst nachgelesen werden.

kg

 

 

 

 



Zur StartseiteDruckansichtnach oben

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden