QR Code: Link zu dieser Seite
Sponsoren & Partner
Jugend Trainiert Für OlympiaDeutsche Schulsportstiftung
Facebook SiteTwitter SiteYoutube Channel

Aktuelles von JTFO

JTFO-Patin Shenia Minevskaja bei den Handball-Finals dabei


© JTFO / sampics Shenia Minevskaja bei der Siegerehrung und im Gespräch mit JTFO-Pressesprecher Kai Gemeinder

05.05.2017 - Sie ist heute morgen sehr früh aufgestanden, um sich als neue Patin die Finalspiele der Handballer*innen anschauen zu können. Das hat sie aber gerne gemacht.



Shenia Minevskaja ist dreifache Deutsche Meisterin, dreifache Pokalsiegerin, aber auch dreifache Teilnehmerin bei JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA.


Sie sagt, die damalige Zeit mit ihrer Schule in Berlin und die Erfolge, die sie dabei erzielen konnte, hätten sie auf ihrem sportlichen Lebensweg positiv geprägt und gerne erinnere sie sich an die Bundesfinals in der Hauptstadt zurück.

Und so war es ihr eine Herzensangelegenheit, nicht nur die Patenschaft im Handball bei "Jugend trainiert" zu übernehmen, sondern auch persönlich bei den Finalspielen in der Sporthalle Schöneberg vorbeizukommen.

Auch wenn dies bedeutete, dass sie heute den Wecker auf eine sehr frühe Uhrzeit stellen musste. Um 6:00 Uhr bereits machte sie sich auf den Weg von Leipzig nach Berlin und am Mittag muss sie die gleiche Strecke auch wieder zurück, weil heute noch Training für die Nationalspielerin vom HCL ansteht.

Gelohnt haben sich die Reisestrapazen aber auf jeden Fall - schließlich sah Shenia gleich zum Auftakt der WK III den Finalsieg der Leipziger Mädels, die sie zum Großteil auch aus ihrem eigenen Verein kennt, und ließ es sich natürlich nicht nehmen, den frisch gebackenen Bundessiegerinnen die Goldmedaillen persönlich zu überreichen.

Und wer weiß, vielleicht geht ja auch das ein oder andere Nachwuchstalent den Weg über "Jugend trainiert" zur Nationalmannschaft und möglicherweise sogar zu Olympia. Dieses Ziel verbindet jedenfalls den Sportnachwuchs mit der neuen JTFO-Patin. Denn die Teilnahme an den Olympischen Spielen steht für Shenia noch aus. Vielleicht hilft ihr bei der Erfüllung des Traums von Olympia ja der Ratschlag, den sie auch den Schülerinnen und Schülern mit auf den Weg gegeben hat: "Niemals aufgeben, ehrgeizig sein, und Spaß an dem haben, was man tut."

kg

 



Zur StartseiteDruckansichtnach oben