QR Code: Link zu dieser Seite
Sponsoren & Partner

Aktuelles von JTFO

Das Velodrom bebte


27.09.2012 - Gestern ist das 84. Bundesfinale von JTFO in Berlin mit einer spektakulären Abschlussfeier zu Ende gegangen.


Schon vor Beginn des offiziellen Programms wurden die rund 4.000 Schülerinnen und Schüler sowie deren Betreuer von Moderator Karsten Holland in Stimmung gebracht.

Als es dann losging, galt es eigentlich nur noch, den Stimmungspegel zu halten, wofür in der Folge vor allem die hochkarätigen Showacts, wie zum Beispiel die Artisten "Up Leon" vom Europapark Rust und die erfolgreiche Latino-Pop-Band "Marquess" aus Hannover, sorgten.

Da verwunderte es auch nicht, dass Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender des Hauptsponsors, der Deutschen Bahn AG, es sichtlich genoss, die Abschlussfeier endlich einmal live mitzuerleben.

Anwesend waren zudem zahlreiche Spitzensportler - unter anderem Hockeyspielerin Natascha Keller, Fußballerin Steffi Jones, Ruderer Marcel Hacker und das Beachvolleyball-Duo Katrin Holtwick / Ilka Semmler sowie die DOSB-Vizepräsidentin Frau Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper -, die bei den Jugendlichen allesamt bleibenden Eindruck hinterließen.

Lobende Worte für die Veranstaltung fand Berlins Innensenator Frank Henkel und übernahm - gemeinsam mit den bereits genannten und vielen weiteren Ehrengästen - die Siegerehrungen des Abends.

Am häufigsten jubeln durften die Berliner, die sieben Bundessieger stellten. Dahinter platzierten sich Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern mit fünf bzw. vier Titelgewinnen beim Herbstfinale 2012.

 

 



Zur StartseiteDruckansichtnach oben

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden